Bienen auf der Durchreise

Vor wenigen Tagen suchte sich eine Bienenkönigin ausgerechnet eine Kiefer auf dem Gelände unseres Sport- und Begegnungszentrums in der Paunsdorfer Döllingstraße als neuen Lebensraum aus. Darauf folgten ihr einzelne Bienen, die erst mal durchs offene Fenster die Sportler bei der Wirbelsäulengymnastik mit Kursleiter René Rößler „umschwirrten“, bevor sich ein ganzes Bienenvolk hier ansiedelte. Weil die Freifläche aber auch für kulturelle und sportliche Veranstaltungen, z.B. das Sportfest am 12. Juni und das Literarisches Sommerfest am 24. Juli, genutzt wird, müsste das ganze Bienenvolk leider umgesetzt werden. Unser »Honigmann« aus Engelsdorf hätte das als Hobby-Imker fachmännisch übernommen, wenn, ja wenn es sich die Bienen nicht doch anders überlegt hätten und eine Viertelstunde vorher einfach weiter wanderten.

Ein Schwarm Bienen auf der Durchreise im Paunsdorfer Sport- und Begegnungszentrum. Bevor er eingesammelt werden konnte, machte er wieder den Abflug.
Bienen auf der Durchreise in der Paunsdorfer Döllingstraße